Privatkredit bei Kreditissimo.com

Jetzt günstigen Privat-Kredit beantragen
Welchen Betrag benötigen Sie?

(bis zu 7.500,00€ ohne Prüfung Ihrer Schufa)

Partnerprogramm ausgezeichnet bei:

Partnerprogramm bekannt aus:kreditissimo-tv-logos-transparent

  • Schnelle Hilfe in der Not
  • 100 % kostenlose Kreditprüfung
  • innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Konto

Was ist ein Privatkredit?

Ein Privatkredit ist ein Darlehen einer Bank an eine Privatperson. Der Privatkredit wird oft mit dem Kredit von Privat verwechselt, bei dem der Kreditgeber eine oder mehrere private Personen sind. Bei dem Privatkredit handelt es sich um einen normalen Konsumenten- oder Ratenkredit.

Über die Verwendung des Privatkredits kann der Kreditnehmer frei entscheiden. Die Höhe der Kreditsumme, die Laufzeit, die Zinsen und die Kreditraten können recht unterschiedlich ausfallen. Sie sind Teil des Kreditvertrages zwischen der Bank und dem Kreditnehmer.

Da die Privatkredite zu unterschiedlichen Konditionen vergeben werden, bietet sich ein Vergleich der Kredite an. Mit unserem Kreditrechner sind Sie in der Lage, die Kreditangebote der Banken miteinander zu vergleichen. Der Kreditrechner kann kostenlos genutzt werden. Der Kreditvergleich steht Ihnen ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Damit sind Sie in der Lage, sich das beste Angebot für einen Privatkredit auszusuchen.

Die Angebote der Direktbanken sind besonders günstig. Die organisatorischen Kosten einer Direktbank sind viel niedriger als bei den sogenannten Filialbanken. Sie sind deshalb in der Lage, Privatkredite zu niedrigeren Konditionen anzubieten, als die Hausbanken mit Filialen.

Der Privatkredit wird an eine einzelne Person alleine oder zusammen mit einem zweiten Kreditnehmer vergeben. Ob ein Kredit an eine Person vergeben werden kann, hängt von der Bonitätsprüfung ab, die vor Vertragsabschluss durchgeführt wird.

Reicht das verfügbare Einkommen des ersten Kreditnehmers nicht aus, um die Rückzahlung sicherzustellen, dann wird ein zweiter Kreditnehmer in den Vertag aufgenommen. Wird der zweite Kreditnehmer hinzugezogen, dann erhöht sich das verfügbare Einkommen. Das setzt natürlich voraus, dass der zweite Kreditnehmer über ein eigenes Einkommen verfügt.

Wie bereits erwähnt, findet vor der Vergabe des Privatkredites eine Bonitätsprüfung statt. Im Rahmen der Bonitätsprüfung wird auch eine Schufa Auskunft eingeholt. Sofern kein negativer Eintrag bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei vorliegt und die Bonitätsprüfung fällt positiv aus, kann der Kredit gewährt werden.

Die im Privatkredit vereinbarte Summe wird in voller Höhe an den Kreditnehmer ausgezahlt. Die Rückzahlung erfolgt in gleichbleibenden Raten. Von der Sache her, handelt es sich bei dem Privatkredit um einen Ratenkredit. Der Ratenbetrag errechnet sich aus den anfänglich zu zahlenden Zinsen und der Tilgung.

  • GRÜNDE FÜR KREDITISSIMO.COM
100% Schufaneutral
Streng vertraulich & diskret
Freier Verwendungszweck
unverbindlich & ohne Vorkosten

Was sind die Vorteile eines Privatkredites?

Der Abschluss eines Privatkredites bei einer Bank bietet einige Vorteile gegenüber anderen Kreditformen, die wir Ihnen im folgenden aufzeigen:

  • Die Hürden für die Vergabe eines Privatkredites durch eine Bank, liegen besonders hoch. Bevor Ihnen die Bank einen Privatkredit gewährt, müssen Sie eine Reihe von Unterlagen einreichen, Ihre Bonität wird geprüft und es wird eine Schufa Auskunft eingeholt. Wenn Sie diese Hürden meistern, dann können Sie sicher sein, dass Sie sich mit dem Kredit nicht übernommen haben.
  • Der Privatkredit wird in gleichbleibenden Raten zurückgezahlt. Damit sind Sie in der Lage, Ihre Ausgaben langfristig zu planen und erleben keine Überraschungen.
  • Im Kreditvertrag kann vereinbart werden, dass Sie den Privatkredit vorzeitig ablösen können oder dass Sie einen Teil des Kredites kostenfrei tilgen können.
  • Im Kreditvertrag kann auch vereinbart werden, dass Sie die Kreditraten für einen Monat im Jahr aussetzen können. Gerade im Januar müssen die Versicherungsbeiträge gezahlt werden. Das strapaziert die Haushaltskasse enorm und man ist froh, wenn man mit der Kreditrate einmal aussetzen kann.

Hervorragende Konditionen bei allen Privatkrediten

Im Laufe der letzten Jahre hat das Angebot an Privatkrediten, die Sie Online im Internet abschließen können, sehr stark zugenommen. Die Konditionen, der im Internet angebotenen Kredite, lassen sich sehr schnell miteinander vergleichen. Diese Transparenz sorgt für eine gesunde Konkurrenz der Anbieter untereinander. Und eine gesunde Konkurrenz wirkt sich positiv auf die Preise für Privatkredite aus. Direktbanken können die Ratenkredite zu besonders günstigen Konditionen anbieten, da sein kein teures Filialnetz finanzieren müssen.

Schnelle Auszahlung aller Privatdarlehen

Ein Privatkredit kann sehr einfach und schnell über eine Plattform im Internet beantragt werden. Die Online Formulare sind alle benutzerfreundlich aufgebaut, so dass sich ein Privatkredit innerhalb kürzester Zeit beantragen lässt.

Durch die teilautomatisierte Prüfung der Kredite kann eine Entscheidung über die Vergabe des Kredites sehr schnell getroffen werden. Die Entscheidung sollte spätestens nach 48 Stunden vorliegen.

Ist die Entscheidung für die Vergabe des Kredites positiv ausgefallen, dann muss vor der Auszahlung nur noch der Kreditvertrag unterzeichnet werden. Die Unterschrift unter den Kreditvertrag wird mit dem Post IDENT oder dem Video IDENT Verfahren beglaubigt.

Ist der Kreditvertrag unterschrieben, dann wird der Kredit innerhalb weniger Tage an Sie ausgezahlt.

Privatkredit aufnehmen „ohne Schufa“?

Wer einen Kredit ohne Schufa Auskunft sucht, verfügt normalerweise über eine niedrige Bonität. Bei dem Abschluss eines normalen Ratenkredits bei einer Bank, wird immer eine Schufa Auskunft eingeholt. Allerdings besteht die Möglichkeit, einen Kredit von privat auszunehmen. Bei diesen Krediten wird die Kreditsumme von privaten Anlegern aufgebracht. An Kredite diese Art werden nicht so hohe Anforderungen an die Bonität gestellt. Kredite von privat können unter bestimmten Umständen trotz negativer Schufa Auskunft vergeben werden.

Sucht man im Internet nach dem „Kredit ohne Schufa“, dann findet man auch den Begriff „Schweizer Kredit“. In der Schweiz gibt es keine Schufa. Deren Tätigkeitsfeld beschränkt sich auf Deutschland. Wer als Deutscher einen Kredit von einer Bank in der Schweiz aufnimmt, der braucht die Schufa nicht zu fürchten. Inzwischen wird der Begriff „Schweizer Kredit“ für Kredite verwendet, bei denen keine Schufa eingeholt wird.

PRIVATKREDIT-RECHNER

Privatkredite vergleichen

Wenn Sie für die Anschaffung von Möbel, den Kauf eines Autos oder die Finanzierung eines Hauses einen Kredit benötigen, dann sollten die Konditionen für den Kredit optimal auf Ihre Verhältnisse zugeschnitten sein.

Wie funktioniert ein Privatkredit-Rechner?

Einen ersten Überblick über die Kosten eines Kredites und die zu erwartenden monatlichen Raten, kann man sich mit einem Kreditrechner verschaffen. Sie geben den gewünschten Kreditbetrag, die gewünschte Laufzeit oder die Höhe der monatlichen Rate ein und alle anderen Daten werden sofort berechnet.

Der Kreditrechner eignet sich hervorragend dazu, die unterschiedlichsten Varianten durchzuspielen. Der Privatkreditrechner steht Ihnen kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.

Privatkredit Anbieter

Wenn Sie genau wissen welchen Kreditbetrag Sie benötigen, können Sie unseren Kreditvergleich nutzen, um das beste Angebot zu finden. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten erhalten Sie ein unverbindliches Kreditangebot aller namhaften Anbieter von Onlinekrediten. Sie können sich dann in aller Ruhe das beste Angebot heraussuchen.

Die besten Angebote bekommen Sie von den Direktbanken. Diese haben sich auf die Vergabe von Onlinekrediten spezialisiert. Direktbanken haben keine kostenintensiven Filialen. Deshalb sind sie auch in der Lage, Privatkredite zu besonders günstigen Konditionen anzubieten.

Wie finde ich einen privaten Kreditgeber?

Privatkredite werden nicht nur von Banken, sondern auch von einem oder mehreren privaten Anlegern vergeben. Die Angebote für Kredite von privat können ebenfalls Online angefordert werden. Kredite von privat findet man auch unter der Bezeichnung Crowdlending und Peer-to-Peer Kredite.

Bei den Krediten von privat werden nicht so hohe Anforderungen an die Bonität gestellt, wie bei einem Ratenkredit von einer Bank. So kann es durchaus vorkommen, dass ein Kredit trotz negativer Schufa vergeben wird. In diesem Fall war die Beschreibung dessen, wofür der Kredit verwendet werden soll, der entscheidende Punkt.

3 SCHRITTE ZU IHREM INDIVIDUELLEN KREDITANGEBOT:

Online Formular ausfüllen
Kreditunterlagen einreichen
Kreditsumme erhalten

Für wen ist ein Privatkredit geeignet?

Wenn dringende Investitionen getätigt werden müssen und die notwendigen finanziellen Mittel stehen nicht zur Verfügung, dann lohnt es sich einen Privatkredit aufzunehmen. Einzelne Personen und Haushalte nutzen Kredite um:

  • ein Auto zu finanzieren, das sie dringend für die Fahrt zum Arbeitsplatz oder für die Ausübung eines Berufes benötigen.
  • einen Umzug zu finanzieren, der aus beruflichen Gründen erforderlich war. Ein Umzug ist teuer. Neben dem Transport der Möbel und des Hausrates fallen Kosten für die Beschaffung einer Küche, für Gardinen und für die Renovierung der alten oder neuen Wohnung an.
  • ein Kinderzimmer für den Familienzuwachs einzurichten. Schließlich möchte man, dass das Neugeborene in einer angenehmen und wohlbehüteten Umgebung aufwächst.
  • die Hochzeit zu finanzieren. Hochzeiten können teuer sein. Das Budget für eine Hochzeit kann zwischen 5000 und 50.000 Euro liegen.
  • etwas Gutes für die eigene Gesundheit oder das Wohlbefinden zu tun.
  • das eigene Haus oder die Wohnung zu renovieren.
  • ein Grundstück oder Haus zu kaufen oder zu bauen.
  • den teuren Dispokredit abzulösen
  • bestehende Kredite umzuschulden

Selbständige und Freiberufler können einen Privatkredit nutzten, um:

  • die Existenzgründung zu finanzieren.
  • Kundenaufträge zu finanzieren
  • notwendige technische Anschaffungen durchzuführen
  • finanzielle Engpässe auszugleichen

In diesen Fällen lohnt sich ein Privatkredit

Die Bewertung dessen, in welchen Fällen sich die Aufnahme eines Privatkredites lohnt, hängt von den möglichen Perpektiven ab. Man kann sich fragen welcher Nutzen durch die Aufnahme eines Privatkredites erzeugt wird oder welcher Schaden durch die Aufnahme eines Privatkredites abgewendet?

Wenn das eigene Auto ausfällt, das für die Ausübung des eigenen Berufs gebraucht wird, dann muss es ersetzt werden. Wird das nicht gemacht, dann droht der Verlust des Arbeitsplatzes. Durch die Aufnahme eines Kredites können Folgeschäden abgewendet werden.

Durch die Finanzierung von Kundenaufträgen wird sichergestellt, dass Umsätze realisiert werden können und am Ende hoffentlich auch ein Gewinn entsteht. Andernfalls würde der Kundenauftrag nicht erfüllt werden und der Auftrag geht verloren.

Bevor Sie einen Privatkredit aufnehmen, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welcher Nutzen durch die Aufnahme eines Privatkredits entsteht und welcher Schaden ggf. abgewendet werden kann.

Andere Kreditarten bei Kreditissimo.com

klicken Sie auf die Bilder, um zu einem anderen Kredit zu kommen

Privatkredit online beantragen – einfach und sicher

Für die Beantragung eines Privatkredites durch eine Bank oder durch private Anleger, sollten Sie die folgenden Unterlagen und Informationen bereithalten.

  • die Höhe des Kreditbetrages, den Sie benötigen, die gewünschte Laufzeit des Kreditvertrages und die Raten, die Sie monatlich bezahlen können.
  • eine Aufstellung des Haushaltseinkommens. Dazu zählen alle Einkommen aus einer selbständigen und unselbständigen Beschäftigung, alle Renten und Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.
  • eine Aufstellung der Kosten. Dazu zählen die Ausgaben für Miete inklusive aller Nebenkosten, Telefon, Internet und Fernsehgebühren, Versicherungen, die Raten für Darlehen und Kredite, Kosten für Ausbildung, Mitgliedsbeiträge für Vereine, Lebenshaltungskosten und Kleidung.
  • einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass mit einer gültigen Meldebestätigung.

Der schnelle Weg zum Privatkredit

Die folgenden Schritte führen Sie durch, um schnell und einfach zu einem Privatkredit zu kommen.

  1. Stellen Sie alle Unterlagen zusammen, die in dem vorhergehenden Schritt beschrieben wurden und fordern über unsere Kreditanfrage die passenden Angebote an.
  2. Aus der Fülle der Angebote wählen Sie diejenigen Angebote mit den Besten Konditionen für Sie aus.
  3. Bei den ausgewählten Anbietern können Sie jetzt Ihren Kredit beantragen. Eventuell sind weitere Angaben oder Unterlagen erforderlich. Bei dem Ausfüllen der Unterlagen werden Sie optimal durch das Online System unterstützt.
  4. Die Entscheidung für die Vergabe des Kredites erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. In den meisten Fällen geht das aber wesentlich schneller.
  5. Erhalten Sie eine Zusage, dann müssen Sie nur noch den Kreditvertrag für den Privatkredit unterschreiben. Die Unterschrift unter den Kreditvertrag wird entweder über das Post IDENT Verfahren oder über das Video IDENT Verfahren beglaubigt. Für beide Verfahren brauchen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass mit gültiger Meldeanschrift.
  6. Nach Unterzeichnung des Vertrages wird der Kreditbetrag innerhalb von 4 Tagen an Sie ausgezahlt.

Es kann durchaus sein, dass die Direktbank noch Fragen an Sie hat. Diese sollten Sie so schnell wie möglich beantworten. Wird ein Kreditantrag von einer Direktbank abgelehnt, dann können Sie es durchaus bei einer anderen Bank versuchen. Jede Bank legt bei der Bewertung der Kreditwürdigkeit andere Maßstäbe an. Deshalb könnten Sie bei einer anderen Bank trotzdem eine Chance habe.

Sie können auch einen Kredit von privat beantragen. Bei der Vergabe von Krediten von privaten Anlegern werden nicht so hohe Anforderungen an die Bonität gestellt. Bei der Vergabe von Krediten durch private Investoren haben Sie auch dann noch eine Chance, wenn Ihr Kreditwunsch von einer Bank abgelehnt wurde.

Diese Voraussetzungen müssen Sie für einen Privatkredit erfüllen

Die Vergabe eines Privatkredites durch eine Bank oder durch private Anleger ist an die folgenden Voraussetzungen gebunden:

  • Der Antragsteller muss volljährig sein
  • es dürfen keine negativen Schufa Einträge vorliegen.
  • Der Antragsteller muss kreditwürdig sein und über eine ausreichende Bonität verfügen

Reicht das verfügbare Einkommen des Antragstellers nicht aus, um alle Ausgabe und die Kreditraten zu decken, dann wird der Kredit normalerweise abgelehnt. In dem Fall ist zu prüfen, ob ein zweiter Kreditnehmer hinzugenommen werden kann. Dies kann sich positiv auf die Bewertung des Kredites auswirken.

Wie bereits ausgeführt, werden bei der Vergabe der Privatkredite durch private Anleger niedrigere Anforderungen an die Bonität gestellt. Je niedriger die Bonität des Antragstellers ist, des höher werden die Zinsen für den Kredit sein.

Darauf sollten Sie bei einem Privatkredit achten

Beim Privatkredit auf flexible Rückzahlung achten

Ein Privatkredit wird in den meisten Fällen zu einer Zeit aufgenommen, in der man das Geld dringend braucht. Bekommt man eine Gehaltserhöhung, dann ist man durchaus in der Lage, monatlich mehr Geld für den Kredit zurückzubezahlen. Oder man macht eine Erbschaft und wäre in der Lage, den Kreditbetrag vollständig oder teilweise zurückzubezahlen. In beiden Fällen wäre es gut, wenn der Kreditvertrag eine entsprechende Klausel enthält, die dies möglich macht.

Beim Abschluss des Kreditvertrages sollten Sie darauf achten, dass die Kreditrate während der Laufzeit des Vertrages kostenlos geändert werden kann. Ebenso sollte die Kreditsumme während der Laufzeit teilweise oder vollständig zurückgezahlt werden können, ohne dass dabei weitere Kosten entstehen.

Aussetzen der Kreditrate

Gerade im Januar sind die Belastungen für einen privaten Haushalt besonders hoch. So müssen unter anderem die Beiträge für die Versicherungen (Haftpflicht, Hausrat, Rechtschutz, Gebäude) bezahlt werden.

Für solche Fälle kann im dem Kreditvertrag eines Klausel aufgenommen werden, dass die Kreditraten für einen Monat im Jahr ausgesetzt werden können.

Privatkredite für Anleger

Kein Kredit benötigt? Legen Sie Ihr Geld in Privatkredite an!

Wenn Sie selbst keinen Kredit benötigen und genügend Geld zur Verfügung haben, dann könnten Sie Ihr Geld in Kredite investieren.

In Großbritannien und den USA werden schon seit einiger Zeit Kredite von privaten Anlegern über Online Plattformen vergeben. Diese Art der Kreditvergabe ist unter den Begriffen Crowdlending und Peer-to-Peer Kredite bekannt und erfreut sich in den letzten Jahren auch bei uns steigender Beliebtheit.

Auf Online Kreditplattformen Geld verleihen

Die privaten Anleger erwartet bei der Investition in Kredite eine lukrative Rendite. Eine niedrige Bonität des Anlegers wirkt sich direkt auf die Höhe der Zinsen für den Privatkredit aus. Je niedriger die Bonität ist, desto höher werden die Zinsen angesetzt.

Bei der Bewertung des Kreditantrages durch die Plattformbetreiber wird ein Mindestzinssatz errechnet. Zu diesem Zinssatz können die privaten Anleger Ihren Anteil für diesen Kredit platzieren. Die Höhe des Betrages bestimmt der private Anleger.

Die Risiken bei einer Anlage in Privatkredite

Das Kreditausfallrisiko für die Kredite von privat wird von einigen Plattformen mit ca. 4% angegeben. Die privaten Anleger sind deshalb gut beraten, nicht alles Geld in einen Kredit zu investieren und alles auf eine Karte zu setzen. Viel besser ist es, kleinere Beträge auf mehrere Kredite zu verteilen. Auf diese Weise kann man das Verlustrisiko minimieren.

Die wichtigsten Begriffe zum Privatkredit

BegriffBeschreibung
PrivatkreditBei dem Privatkredit handelt es sich um einen Ratenkredit, der von einer Bank oder von privaten Kreditgebern an Privatpersonen vergeben wird. Zur Steigerung der Kreditwürdigkeit wird häufig ein zweiter Kreditnehmer in den Kreditvertrag aufgenommen.
Kredit von privatBei einem Kredit von Privat wird die Kreditsumme von privaten Anlegern aufgebracht. Im Internet und in der Literatur wird der Begriff „Privatkredit“ für diese Art der Kreditvergabe verwendet.
KreditbetragDer Kreditbetrag für einen Privatkredit liegt zwischen 1000 Euro und 50.00 Euro. Die unteren und oberen Grenzen variieren bei den einzelnen Plattformen.
ZinsenDie Zinsen für den Privatkredit werden in Abhängigkeit
• von den Refinanzierungskosten der Banken bei den Zentralbanken
• und der Bonität des Kreditnehmers festgesetzt
Je schlechter die Bonität des Kreditnehmers ist, desto höher werden die Zinsen sein.
TilgungBetrag mit dem der Kredit zurückbezahlt wird. Je höher die monatliche Tilgung ist, desto schneller wird der Kredit zurückbezahlt.
KreditratenDie Kreditraten errechnen sich aus aktuellen Zinsen und der aktuellen Tilgung. Die Kreditrate bleibt im vereinbarten Zeitpunkt gleich, sofern keine abweichende Vereinbarung im Kreditvertrag getroffen wurde.
BonitätUnter Bonität versteht man die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers. Man unterscheidet zwischen der wirtschaftlichen Rückzahlungsfähigkeit und der persönlichen Zuverlässigkeit und Zahlungswilligkeit.
KreditausfallrisikoProzentzahl die Angibt, wie hoch das Risiko ist, dass der Kredit nicht oder nur zu einem Teil zurückbezahlt wird.
SchufaSchutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Neben der Schufa gibt es vier weitere große Auskunfteien: die Creditreform Boniversum, Bürgel, Deltavista und Infoscore Consumer Data.

Privatkredit bei Kreditissimo.com: in 10 Min am Ziel

Mit Kreditissimo.com ruck-zuck zum Wunschbetrag
  • Online Formular in max. 10 Minuten ausfüllen
  • Online per Videoident oder per PostIdent identifizieren
  • neuen Kontostand nach dem Geld leihen beobachten

Fazit zum Privatkredit

Der Abschluss eines Privatkredites über eine Online Plattform ist einfach und schnell zu realisieren. Über ein einfach auszufüllendes Formular können Sie Angebote einholen, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind.  Wenn Ihnen ein Angebot zusagt, dann können Sie bei diesem Anbieter einen Kreditantrag stellen. Die Entscheidung über die Annahme der Kreditanfrage erfolgt in sehr kurzer Zeit. Wenn alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind, wird der Kredit innerhalb von 48 Stunden ausgezahlt.

Privatkredite können Sie sowohl von einer Bank, als auch von privaten Kreditgebern bekommen. Ein Darlehen von einer Bank zu erhalten, ist nicht immer einfach. Die Banken habe strenge Kriterien, die Sie bei der Vergabe von Krediten beachten müssen. Wenn Sie allerdings eine Zusage für einen Privatkredit von einer Bank bekommen, dann können Sie sich sicher sein, dass Sie sich den Kredit auch leisten können

Wer ohne große Formalitäten für einen Bankkredit ein Darlehen aufnehmen möchte, für den ist der Abschluss eines Privatkredites mit privaten Kreditgeber genau das Richtige. Bei den Krediten von privat werden nicht so hohe Anforderungen an die Bonität des Kreditnehmers gestellt, wie bei einem Ratenkredit der Bank.