Kredit für Azubis bei Kreditissimo.com

Jetzt günstig zu spitzen Kreditkonditionen beantragen

Partnerprogramm ausgezeichnet bei:

Partnerprogramm bekannt aus:kreditissimo-tv-logos-transparent

  • Schnelle Hilfe in der Not
  • 100 % kostenlose Kreditprüfung
  • innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Konto

Der Kredit für Azubis bei Kreditissimo.com

Da Auszubildende in der Regel ein relativ geringes Einkommen haben, kann es schnell passieren, dass ein finanzieller Engpass entsteht. Muss dann aber plötzlich eine dringende Rechnung bezahlt oder eine zwingende Anschaffung getätigt werden, ist guter Rat teuer. Hier bietet es sich an, einen Kredit aufzunehmen.

Normale Kredite werden allerdings für gewöhnlich nur an Personen mit einem festen Einkommen in ausreichender Höhe vergeben, weswegen es für Azubis schwierig ist, einen solchen zu erhalten. Die Lösung für dieses Problem stellt ein Azubi-Kredit dar, der speziell auf die Bedürfnisse von Auszubildenden angepasst ist.

  • GRÜNDE FÜR KREDITISSIMO.COM
100% Schufaneutral
Streng vertraulich & diskret
Freier Verwendungszweck
unverbindlich & ohne Vorkosten

Wie kann man als Auszubildender einen Kredit erhalten?

Ein Kredit für Azubis kann sowohl in Bankfilialen als auch online aufgenommen werden. Wie bei einem normalen Darlehen auch muss der Auszubildende zunächst einen Kreditantrag stellen und dafür verschiedene Formulare ausfüllen.

Grundsätzlich ist es wichtig, sich die Aufnahme eines Darlehens immer gut durch den Kopf gehen zu lassen – auch, wenn es sich dabei „nur“ um einen Azubi-Kredit handelt. So sollte ein Kredit nur dann aufgenommen werden, wenn man sich sicher ist, die Raten auch zurückzahlen zu können.

Selbstverständlich müssen auch Auszubildende verschiedene Voraussetzungen erfüllen, um einen Azubikredit gewährt zu bekommen. Als Auszubildender ist es teilweise nicht einfach, überhaupt einen Azubikredit zu erhalten.

Auf jeden Fall muss man als Antragsteller volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland vorweisen können. Darüber hinaus spielen jedoch noch weitere Aspekte eine tragende Rolle.

AZUBIKREDIT-RECHNER

Welche Sicherheiten müssen bei einem Kredit für Azubis vorhanden sein?

Genau wie bei einem normalen Darlehen auch verlangt jede Bank Sicherheiten, wenn sie Geld verleiht. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, ob der Antragsteller für einen Kredit als Azubi tatsächlich ein Azubi ist und ob der Kredit online oder in einer Bankfiliale beantragt wird.

Denn natürlich hat jeder Kreditgeber großes Interesse daran, die Kreditsumme schnellstmöglich und vor allem zuverlässig wieder zurückzubekommen. Sicherheiten sind daher eine unabdingbare Voraussetzung, damit der Kreditantrag bewilligt wird.

  • Bürgschaft für Auszubildende

Aufgrund ihres geringen und häufig auch unsicheren Einkommens gelten Azubis als eine eher riskante Kundengruppe für Banken, wenn es um die Aufnahme eines Kredits geht.

Damit trotzdem die Möglichkeit besteht, ein Darlehen zu erhalten, gibt es die Option, einen Bürgen als Sicherheit zur Verfügung zu stellen. Oft wird dieser bei einem Kredit für Azubis sogar von den Banken verlangt – findet man dann keinen Bürgen, wird der Kreditantrag abgelehnt.

  • weitere(r) Mitantragsteller für den Azubi

Ähnlich verhält es sich, wenn es sich um einen Kredit für Azubis mit Mitantragsteller handelt. Dabei werden im Kreditvertrag die Eltern oder andere Angehörige als gleichberechtigte Kreditnehmer festgelegt.

Sollte der Kreditnehmer dann aus irgendeinem Grund seine Raten nicht mehr begleichen können, muss der Mitantragsteller diese übernehmen. Auf diese Weise erhalten die Banken mehr Sicherheit, während der Azubi eine bessere Chance hat, ein Darlehen zu erhalten.

Allerdings bekommt der Mitantragsteller auch ein Mitspracherecht, was die Kreditsumme betrifft. Handelt es sich beispielsweise um die Eltern, können diese mitentscheiden, wofür der Kreditnehmer das Geld verwenden darf.

Mit einem Kredit für Azubis kann man eine kleine Wohnung einrichten

Mit einem Kredit für Azubis kann man eine kleine Wohnung einrichten.

Wofür kann man einen Auszubildendenkredit nutzen?

Sinnvoll kann ein Kredit als Azubi jedenfalls aus verschiedenen Gründen sein. Als Auszubildender lernt man auf eigenen Füßen zu stehen und dazu möchte man vielleicht auch aus dem Elternhaus in eine eigene Wohnung ziehen.

Manchmal muss man sogar umziehen, weil sich der Ausbildungsplatz weiter entfernt vom Elternhaus befindet. Oft fehlt jedoch für einen Umzug und die Einrichtung der Wohnung das nötige Kapital.

Auch der Kauf von Möbeln oder von einem Auto, das man benötigt, um zum Arbeitsplatz oder zur Berufsschule zu gelangen, rechtfertigt die Beantragung eines Kredits. Selbiges gilt für den Führerschein: Dieser ist teuer und kann in vielen Fällen nicht selbst bezahlt werden.

Wenn man aber aus beruflichen Gründen darauf angewiesen ist und die Eltern einen dabei nicht unterstützen können, ist ein Kredit als Azubi oft die letzte Möglichkeit, an das dringend benötigte Geld zu kommen und damit einen sorgenfreien Start in die berufliche Zukunft zu gewährleisten.

3 SCHRITTE ZU IHREM INDIVIDUELLEN KREDITANGEBOT:

Online Formular ausfüllen
Kreditunterlagen einreichen
Kreditsumme erhalten

Welche Möglichkeiten gibt es noch einen Ausbildungskredit zu erhalten?

  • Kurzzeitkredit

Sollte es mit einem Kredit als Azubi nicht klappen, weil die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, gibt es dennoch eine Möglichkeit, an Geld zu kommen – auch dann, wenn man sich als Azubi noch in der Probezeit befindet. Hier empfiehlt sich die Aufnahme eines sogenannten Kurzzeitkredits.

Dieser wird zwar von den meisten Banken an Azubis vergeben, allerdings ist die Kreditsumme nach oben hin begrenzt. Meist können nicht mehr als 1.000 bis 2.000 Euro über das Darlehen aufgenommen werden. Diese Summe muss dann auch relativ schnell wieder zurückgezahlt werden, meist binnen einem oder zwei Monaten.

  • Azubikredit aus dem Ausland

Kann man als Azubi keinen Bürgen und keine gute Bonität vorweisen, stehen die Chancen auf einen Azubikredit eher schlecht. Jedoch hat man dann noch immer die Möglichkeit, einen schufafreien Kredit zu beantragen.

Oft handelt es sich dabei um Banken aus dem Ausland, welche deutschen Kreditnehmern ein Darlehen gewähren. Ob sich dies allerdings wirklich lohnt, sollte gut hinterfragt werden, denn häufig sind die Zinsen sehr hoch.

Darüber hinaus gibt es leider zahlreiche nicht gerade seriöse Anbieter, auf die gerade Laien schnell hereinfallen können. Hier werden völlig unhaltbare Versprechungen zu Krediten ohne Sicherheiten und ähnlichem gemacht, die alleine aus logischen Gründen heraus nicht funktionieren können.

Als besonders attraktiv und zinsgünstig gelten Online-Kredite für Azubis. Vergleicht man die Konditionen mit jenen einer Filialbank, zeigt sich schnell, dass die Zinsen meist viel niedriger sind. Für Azubis ist dies nur von Vorteil, denn da sie ohnehin nicht viel Einkommen zur Verfügung haben, können sie auf diese Weise noch mehr sparen.

Es ist daher dringend anzuraten, die Angebote im Vorfeld genau zu vergleichen, um den richtigen Anbieter zu finden. Ebenfalls praktisch ist, dass sich Online-Kredite sehr komfortabel beantragen lassen: Man muss sich weder zu einer Bankfiliale begeben noch unangenehme Kreditgespräche führen. Die Beantragung erfolgt online und man erhält alle erforderlichen Unterlagen per Post oder E-Mail zugeschickt.

Azubis ohne Finanzsorgen können sich auf Ihre Ausbildung konzentrieren

Mit einen Azubikredit können junge Leute ihren Berufsstart erleichtern.

Andere Kreditarten bei Kreditissimo.com

klicken Sie auf die Bilder, um zu einem anderen Kredit zu kommen

Welche Vorraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Azubikredit zu erhalten?

Zu einer der wichtigsten Voraussetzungen zählt weiterhin, dass der Auszubildende ein regelmäßiges Einkommen erzielt. Wenn er von seinem Ausbildungsbetrieb jeden Monat entlohnt wird, kann er dies natürlich gegenüber der Bank als regelmäßiges Einkommen angeben. Staatliche Leistungen wie Kindergeld oder BAföG werden allerdings nicht zum Einkommen hinzugerechnet.

Wer sich ausschließlich darauf stützt, sollte nicht damit rechnen, einen Kredit zu erhalten. Hier gibt es jedoch eine spezielle Ausnahme: Wenn der Auszubildende noch bei seinen Eltern lebt, fallen keine Mietausgaben an. Dann reduziert sich seine finanzielle Belastung und er kann den Kredit einfacher zurückzahlen. Für die Banken ist dies ein klarer Pluspunkt.

Berücksichtigt werden muss außerdem, dass Azubis in der Regel zunächst erst einmal eine Probezeit überstehen müssen, die zwischen einem und vier Monaten dauert. Es gibt aber viele Banken, die erst dann einen Ausbildungskredit vergeben, wenn die Probezeit erfolgreich bestanden ist. Während der Probezeit ist die Chance, ein Darlehen zu erhalten, etwas geringer.

Denn natürlich kann der Azubi in dieser Zeit von einen Tag auf den anderen gekündigt werden – und so wäre eine sichere Rückzahlung der Kreditraten unwahrscheinlich. Die meisten Banken verlangen deshalb einen Nachweis über den Abschluss der Probezeit bzw. eine Kopie des Arbeits- oder Ausbildungsvertrages, aus der hervorgeht, wann die Probezeit vorüber ist.

Sollte der Auszubildende nicht nachweisen können, ob er nach dem Ende der Ausbildung von seinem Betrieb übernommen wird, ist es meist nicht möglich, für den Ausbildungskredit eine Laufzeit zu vereinbaren, die länger dauert als die Ausbildung. Dadurch kann sich die Bank gegen einen Zahlungsausfall des Kreditnehmers absichern und geht kein Risiko ein.

Anders sieht es natürlich aus, wenn der Azubi schon bei der Antragstellung einen festen Übernahmevertrag für die Zeit nach der Ausbildung vorlegen kann: Wird er danach unbefristet übernommen, kann der Kredit in der Regel auch über eine längere Laufzeit aufgenommen werden.

Nicht zuletzt prüfen Banken in der Regel auch eventuelle Schufa-Einträge des Antragstellers. In der Schufa-Datei wird nämlich genau vermerkt, wenn eine Person in der Vergangenheit zahlungsunfähig oder sogar insolvent war. Ein negativer Schufa-Eintrag gilt in der Regel als absolutes Ausschlusskriterium bei Banken.

Daher ist es für Azubis sinnvoll, im Vorfeld eine Schufa-Auskunft anzufordern und zu prüfen, ob negative Einträge vorhanden sind. Diese lassen sich nämlich gegebenenfalls sogar löschen, wenn sie lange zurückliegen.

Kredit für Azubis bei Kreditissimo.com: in 10 Min am Ziel

Mit Kreditissimo.com ruck-zuck zum Wunschkredit
  • Online Formular in max. 10 Minuten ausfüllen
  • Online per Videoident oder per PostIdent identifizieren
  • neuen Kontostand nach dem Geld leihen beobachten

Fazit zum Kredit für Azubis

Ein Azubikredit von Kreditissimo.com kann eine große Erleichterung für Auszubildende darstellen, die kurzfristig auf finanzielle Mittel angewiesen sind. Allerdings sollte vor der Beantragung sichergestellt sein, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind und die erforderlichen Unterlagen vorliegen. Dann stehen die Chancen gut, einen Ausbildungskredit zu erhalten, den man dann flexibel zurückzahlen kann.