Kredit ohne Einkommensnachweis

Jetzt mit Kreditissimo.com beantragen

Partnerprogramm ausgezeichnet bei:

Partnerprogramm bekannt aus:kreditissimo-tv-logos-transparent

  • Schnelle Hilfe in der Not
  • 100 % kostenlose Kreditprüfung
  • innerhalb kürzester Zeit auf Ihrem Konto

Der Kredit ohne Einkommensnachweis bei Kreditissimo.com

Bei Krediten ohne Einkommensnachweis handelt es sich um Darlehen, für die kein Gehaltsnachweis erforderlich ist. Sie stellen bislang eine Ausnahme auf dem Kreditmarkt da, weil die meisten Banken ein festes Einkommen für die Bewilligung eines Kredits voraussetzen.

Allerdings gibt es immer mehr Kreditinstitute, die auch einen Kredit ohne Lohnnachweis gewähren. So haben auch Personen ohne Arbeitsplatz die Möglichkeit, einen finanziellen Engpass leichter zu überstehen.

  • GRÜNDE FÜR KREDITISSIMO.COM
100% Schufaneutral
Streng vertraulich & diskret
Freier Verwendungszweck
unverbindlich & ohne Vorkosten

Schnell und einfach zu Ihrem Kredit ohne Einkommensnachweis bei Kreditissimo.com

Wer einen Kredit bei einer Filialbank oder auch bei einer Direktbank im Internet beantragen möchte, muss hierfür unterschiedliche Voraussetzungen erfüllen.

Die Frage, ob der Antragsteller ein regelmäßiges Einkommen nachweisen kann, ist dabei von wichtiger Bedeutung, denn er muss in der Regel Gehaltsnachweise vorlegen.

Kann man dies nicht, muss man im Normalfall mit einer Ablehnung seitens der Bank rechnen, da sie die Zahlungsfähigkeit des Antragstellers nicht sicherstellen kann.

Möchte man trotzdem ein Darlehen beantragen, gibt es allerdings einige Anbieter, bei denen kein solcher Nachweis gefordert wird. Diese verlangen dann selbstverständlich andere Sicherheiten.

Eine Schufa-Auskunft kann für den Kredit ohne Einkommensnachweis trotzdem eingeholt werden, da natürlich auch diese Aufschluss darüber gibt, wie zuverlässig eine Person in der Vergangenheit seine Rechnungen bezahlt hat.

Vorteilhaft kann ein Kredit ohne Verdienstbescheinigung für unterschiedliche Personen sein. So können Selbstständige und Freiberufler oft zwar ein regelmäßiges Einkommen vorweisen, nicht aber eines in fester Höhe.

Bei normalen Banken kann dies durchaus zu einem Problem werden, da diese nur schwer einschätzen können, wie viel Geld dem Kreditnehmer monatlich tatsächlich zur Verfügung steht. Daher lehnen viele den Antrag direkt ab. Auch Arbeitslose und Rentner haben häufig Schwierigkeiten, an ein Darlehen zu kommen.

Wie bei anderen Darlehensarten besteht zudem auch bei einem Kredit ohne Einkommensnachweis das Risiko, an einen unseriösen Anbieter zu geraten. Zusätzlich sollten Antragsteller daher zunächst auf einen realistischen Zinssatz, einen Unternehmenssitz innerhalb der EU und auf weitere angemessene Konditionen achten.

Möchte man einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragen, ist dies vor allem online sehr unkompliziert. Hierfür muss der Antragsteller zunächst ein Formular ausfüllen, in dem verschiedene persönliche Daten erfragt werden. Ebenfalls verlangt werden in der Regel Angaben zu beruflichen Verhältnissen und eventuellen Sicherheiten. Sobald das Formular an die Bank geschickt wird, gilt der Kreditantrag als verbindlich.

Im Vorfeld sollten Verbraucher sich jedoch die Zeit nehmen, um verschiedene Banken und deren Konditionen miteinander zu vergleichen. Nur auf diese Weise lässt sich gewährleisten, wirklich das beste Kreditangebot zu wählen.

So bekommen Sie Ihren Kredit am schnellsten:

  • die notwendigen Voraussetzungen erfüllen
  • alle wichtigen Dokumente gleich hochladen
  • persönliche Identifikation abschließen

KREDIT-RECHNER

Welche Sicherheit müssen bei einem
Kredit ohne Einkommensnachweis vorgelegt werden?

Grundsätzlich werden die persönlichen Informationen eines Kreditnehmers vor der Bewilligung eines Darlehens immer genau geprüft.

Die Banken kontrollieren, ob der Antragsteller volljährig und somit geschäftsfähig ist. Zudem muss sein Wohnsitz sich innerhalb der EU oder sogar in Deutschland befinden.

Paar beobachtet ein Sofortkredit-Angebot auf ihrem Computer.

Der Kredit ohne Einkommensnachweis lässt sich bequem online beantragen

Dadurch sichern sie sich ab, dass die Kreditvergabe auch rechtskräftig ist. Doch nicht nur das Mindestalter spielt bei der Kreditvergabe eine Rolle – viele Banken legen sogar eine Obergrenze fest, was das Alter betrifft.

Personen, die älter als 65 Jahre sind, werden häufig als genauso kritisch von Banken angesehen. Sie treten dann nämlich in die Rente ein und haben dann oft nicht mehr so viel Geld zur Verfügung wie zuvor.

Einer Bank liegt viel daran, dass ein Kreditnehmer seine Raten für den Kredit ohne Verdienstbescheinigung regelmäßig und vor allem zuverlässig zurückzahlen kann.

Ebenfalls von Vorteil ist natürlich, wenn ein Kreditnehmer weitere Sicherheiten zur Verfügung stellen kann. Gerade bei einem Kredit ohne Einkommensnachweis verlangen viele Banken alternative Absicherungen.

Besitzt der Antragsteller also beispielsweise Immobilien, weiteres Vermögen oder andere Eigentumswerte, dann spricht dies für ihn und die Chancen, ein Darlehen gewährt zu bekommen, steigen dadurch.

3 SCHRITTE ZU IHREM INDIVIDUELLEN KREDITANGEBOT:

Online Formular ausfüllen
Kreditunterlagen einreichen
Kreditsumme erhalten

Welche Möglichkeiten gibt es noch
einen Kredit ohne Verdienstbescheinigung zu erhalten?

Prinzipiell sind Einkommensnachweise für eine Bank natürlich sehr wichtig, wenn sie einen Kredit an eine Privatperson vergeben soll. Denn durch diese wird gewährleistet, dass der Kreditnehmer genügend Geld zur Verfügung hat, um das geliehene Geld zurückzahlen zu können.

Kann er aber kein regelmäßiges Einkommen vorweisen, finden sich trotzdem Lösungen, damit er dennoch an Geld kommt. Es muss sich nicht immer um ein Darlehen im klassischen Sinne handeln – prüfen Sie doch einmal, ob es noch andere Optionen gibt.

Welche Optionen können das sein?

  • zweiter Mitantragsteller für einen Kredit

Vielleicht kennen Sie jemanden aus Ihrem Umfeld, wie beispielsweise Verwandte oder enge Freunde, der sich für die Beantragung von einem Kredit ohne Verdienstbescheinigung als Mitantragsteller zur Verfügung stellen würde.

Der Kredit wird somit von zwei Personen aufgenommen, somit wird auch die Bonität beider Personen geprüft. Dies kann viele Türen öffnen, da diese Variante einer Bank mehr Sicherheit bietet.

Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass ein Mitantragsteller immer auch ein Mitspracherecht besitzt, was den Verwendungszweck der Kreditsumme betrifft.

  • Kreditsicherung durch eine Bürgschaft

Eine Alternative dazu stellt die Bürgschaft dar. Diese wirkt zunächst einmal sehr ähnlich, allerdings gibt es aus rechtlicher Sicht einige Unterschiede.

Bei einer Bürgschaft ist die Bank nämlich nicht dazu befähigt, sich das Geld bei einem Bürgen einzuholen, falls der Hauptkreditnehmer seiner Zahlungspflicht nicht nachkommen sollte.

Ein Bürge wird erst dann in die Pflicht genommen, wenn der Kreditnehmer langfristig nicht mehr dazu in der Lage ist, die aufgenommenen Kreditraten zu begleichen. Der Bürge dient also als wertvolle Sicherheit für eine Bank.

Ein klarer Vorteil ist, dass Kredite mit Bürgschaft auch ohne Einkommensnachweise gewährt werden können. Die Banken können sicher sein, das verliehene Geld wieder zurückzuerhalten, was sich auch auf die Konditionen bzw. die Zinshöhe auswirken kann.

  • Wertvolle Gegenstände als Pfand anbieten

Braucht man einmal kurzfristig eine gewisse Geldsumme, kann es außerdem sinnvoll sein, einen Pfandkredit aufzunehmen. Hier kommt es dem Kreditgeber überhaupt nicht auf das Einkommen des Kreditnehmers an, denn er erhält direkt bei der Aufnahme des Kredits eine Sicherheit.

Das kann zum Beispiel ein wertvoller Gegenstand sein, den er so lange einbehalten darf, bis die Kreditsumme vollständig zurückbezahlt worden ist. Kann der Kreditnehmer das Geld allerdings nicht im vereinbarten Zeitraum zurückzahlen, ist der Pfandgeber dazu berechtigt, die Sicherheit nach Ablauf einer bestimmten Frist zu verkaufen.

Bei einem Pfandkredit handelt es sich um eine der unkompliziertesten Kreditformen überhaupt, deren Abwicklung oft nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Ein Nachteil ist jedoch, dass solche Kredite meist sehr teure Konditionen aufweisen: Der Zinssatz liegt oft bei mehr als 1 % pro Monat – und dazu kommen unter Umständen noch Bearbeitungsgebühren.

Paar stößt auf Abschluss des Sofortkredites an.

Prima, wenn man eine Lösung für einen Kredit ohne Einkommensnachweis findet.

Die einfachste und angenehmste Lösung ist es, sich von der Familie oder von engen Freunden Geld zu leihen. Kleinbeträge erfordern dabei sicherlich keinen schriftlichen Vertrag, doch bei größeren Geldsummen ist es für beide Seiten von Vorteil, alles auf dem Papier festzuhalten.

So kann der Kreditgeber sicher sein, im Falle eines Falles rechtlich abgesichert zu sein, sollte es doch zu Unstimmigkeiten mit dem Kreditnehmer kommen.

Andere Kreditarten bei Kreditissimo.com

klicken Sie auf die Bilder, um zu einem anderen Kredit zu kommen

Welche Rolle spielt die Bonität und die Kreditkonditionen
bei einem Kredit ohne Verdienstbescheinigung?

Von großer Bedeutung für den Kredit ohne Lohnnachweis ist vor allem die Kreditwürdigkeit, die auch als Bonität bezeichnet wird. Hierbei prüft eine Bank, ob der Antragsteller später auch wirklich seine Kreditraten zurückzahlen kann.

Im Zuge dessen wird in der Regel eine Schufa-Auskunft durchgeführt. Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) hält nämlich bei jedem deutschen Bürger genau fest, wenn dieser in der Vergangenheit Zahlungsschwierigkeiten hatte oder gegen ihn sogar Mahn- oder Insolvenzverfahren eröffnet wurden.

Liegt ein negativer Schufa-Eintrag vor (auch schon ein paar Jahre älter und längst nicht mehr aktuell), wird der Antrag für den Kredit ohne Lohnnachweis meist abgelehnt. In solchen Fällen kann dann aber ein Kredit ohne Schufa-Abfrage helfen, wenn grundsätzliche Bonität gegeben ist.

Es gibt zwar auch den klassischen schufafreien Kredit ohne Verdienstbescheinigung auf dem Markt, allerdings handelt es sich dabei meist um einen Kleinkredit, dessen Konditionen vergleichsweise teuer sind.

Daher sollten Verbraucher am besten schon vor der Beantragung von einem Kredit ohne Verdienstbescheinigung ihre Schufa-Datei auf negative Einträge prüfen.

Liegen diese schon sehr lange zurück, kann unter Umständen nämlich sogar eine Löschung von der Schufa vorgenommen werden, damit man seinen Kredit ohne Lohnnachweis problemlos aufnehmen kann.

Kredit ohne Einkommensnachweis bei Kreditissimo.com: in 10 Min am Ziel

Mit Kreditissimo.com ruck-zuck zum Wunschkredit
  • Online Formular in max. 10 Minuten ausfüllen
  • Online per Videoident oder per PostIdent identifizieren
  • neuen Kontostand nach dem Geld leihen beobachten

Fazit zum Kredit ohne Lohnnachweis

Ein Kredit ohne Lohnnachweis bietet sich grundsätzlich für jeden an, der gerade finanziell nicht dazu in der Lage ist, teure Anschaffungen zu tätigen, Rechnungen zu bezahlen oder anderweitige Ausgaben vorzunehmen.

Wer keine Einkommensnachweise vorlegen kann, erhält bei normalen Banken meist kein Darlehen bewilligt – daher ist ein Kredit ohne Lohnnachweis oft die letzte Möglichkeit. Vor der Beantragung gilt es jedoch zu prüfen, ob die Bank seriös ist, welche Sicherheiten sie stattdessen verlangt und wie die Konditionen aussehen.

Denn auch ein Kredit ohne Lohnnachweis kann zu einem sehr teuren Unterfangen werden. Daher sollte im Vorfeld immer ein ausführlicher Kreditvergleich durchgeführt werden, was über das Internet besonders einfach ist. Wir von Kreditissimo.com arbeiten ausschließlich mit seriösen und geprüften Anbietern, die bereits seit vielen Jahren am Markt bestehen.