Was sind Finanzierungsmodelle?

Finanzierungsmodelle stellen unterschiedliche Möglichkeiten dar, eine Finanzierung für ein und die selbe Sache zu erhalten. Dabei unterscheiden sich Finanzierungsmodelle in den Laufzeiten, den Konditionen, den Zinsen und weiteren Punkten. Sie bieten dem Kunden gemessen an seiner finanziellen Situation dann wesentliche Vorteile. Auf diese Weise können maßgeschneiderte Finanzierungen angeboten werden, die für jedes Problem die richtige Lösung liefern sollen. Die Finanzierungsmodelle werden dabei von den Finanzierungsgebern selbst entworfen oder aus anderen Bereichen importiert. Dadurch, dass sich das Angebot an möglichen Finanzierungen stetig verändert und oftmals durch neue ergänzt wird ist es bei entsprechender Bonität leicht eine Individuelle Finanzierungslösung zu bekommen. Die Finanzierungsmodelle können zum Teil auch untereinander kombiniert werden, sodass neue Möglichkeiten entstehen und sich auch verschiedenen Konditionen mischen lassen.

In 3 Min zum Wunschkredit
Wie viel benötigen Sie?

Wo kommen die Finanzierungsmodelle zur Anwendung?

Grundsätzlich werden diese Modelle den Kunden angeboten. Die geschieht in der Regel während einer Beratung in einer Bank oder bei einem anderen Anbieter von Finanzierungen. Die Beratung und das Gespräch sowie die vorgelegten Unterlagen offenbaren, welche Ansprüche der Kunde an eine Finanzierung hat. Anhand dieser Angaben und Informationen kann man das passende Modell für den Kunden heraussuchen. Sollte dieses nicht verfügbar sein, können die unterschiedlichen Modelle auch kombiniert werden. Damit kann man die notwendigen Rahmenbedingungen schaffen, die von beiden Seiten akzeptiert werden können. Die Finanzierungsmöglichkeiten werden dabei fast ausschließlich von Banken oder Vermittlern vertrieben, die entsprechende Verträge unterhalten.

Was gib es sonst noch über Finanzierungsmodelle zu wissen?

Spezielle Finanzierungsmodelle werden vor allem für Firmen angeboten, die oftmals große Projekte finanzieren lassen wollen. Hier können dann besondere Konditionen in die Verträge mit aufgenommen werden, sodass sich hoch spezialisierte Finanzierungsangebote erstellen lassen. Genau für diese bilden die jeweiligen Modelle die Grundlage, sodass gesagt werden kann, dass alle Angebote einem bestimmten Modell der Finanzierung oder einer Kombination von Modellen zugrunde liegt. Die Modelle können auch als Interessent schon im Vorfeld erfragt werden, wobei eine exakte Entscheidung nur in einem Gespräch getroffen werden kann. Einige Anbieter offerieren ihren Kunden auch Online-Portale, wo die bei ihnen vorhandenen Modelle verglichen werden können.