• Fragen zum Wunschkredit? Rufen Sie uns an:
  • 0800 - 72 42 457

Partnerportal geprüft bei:

tuev-saarland
ekomi_gold_new
Menü

Was versteht man unter der Finanzierungsform?

Die Finanzierungsform bezeichnet die Art der Finanzierung, mit welcher ein Projekt oder eine Sache mittels Fremdkapitals erworben werden kann. Dabei gibt es verschiedene Arten von Finanzierungen, die alle zu unterschiedlichen Konditionen vergeben werden. Daher sollte man die, für das jeweilige Projekt, beste Art der Finanzierung finden. Diese ist dann meistens die günstigste oder diejene mit den meisten Vorteilen für den Kreditnehmer. 

Die Finanzierungsform kann in der Regel frei gewählt werden. Es gibt allerdings auch Finanzierungen, bei denen eine vorgegebene Variante genutzt werden muss. Dies hat dann meist finanzielle Hintergründe oder es stehen Verträge im Raum, die den Anbieter binden.

in 3 Minuten zum Wunschkredit

Wie viel benötigen Sie?
badge-200-schraeg

Wo kann man welche Finanzierungsform finden?

Eine pauschale Antwort auf die Frage kann nicht gegeben werden, denn es gibt unzählige Gründe, warum jemand eine Finanzierung benötigt. Allerdings können die entsprechenden Varianten meist bei Banken bezogen werden, denn diese haben im Grunde alle Kreditvarianten im Angebot. Auch bei Kreditvermittlern finden sich entsprechende Angebote, die dann sogar noch auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Auch eine Finanzierung über einen Privaten Kredit ist denkbar, wenngleich dies aber relativ selten der Fall ist. In den meisten Fällen wenden sich Firmen oder Personen an einen Finanzierungsberater, der hier entsprechende Auskünfte erteilen und den besten Kredit für die jeweilige Situation vermitteln kann.

Was gibt es sonst noch zu Finanzierungsformen zu wissen?

Die Finanzierungsform für ein Objekt oder ein Projekt unterliegt keinen gesetzlichen Regelungen. Dies bedeutet, dass das Geld von jedem auf jede erdenkliche Weise beschafft werden kann. Natürlich muss die Beschaffung legal sein und darf nicht gegen das Gesetz verstoßen. Daher werden in einigen Bereichen auch gleich mehrere Finanzierungsformen angeboten, die dann entsprechend genutzt werden können. Diese unterscheiden sich im Aufbau und in der Art Konditionen doch deutlich voneinander, sodass ein entsprechender Vergleich in jedem Fall sinnvoll ist. Die Art der Finanzierung bestimmt oft auch die Gesamtkosten für einen Kredit mit. Deswegen sollte man darauf auch bei der Sichtung von Angeboten achten.

weiterführende Links

weitere Magazinbeiträge...

Kosten für eine Haartransplantation

Kosten für eine Haartransplantation

Menschen, die mit Haarausfall kämpfen müssen, erkennen häufig schnell, dass ihnen nur eine Haartransplantation helfen kann. Alle auf dem Markt beworbenen Wundermittel können letztlich nicht dazu beitragen, dass Haare nachwachsen,

Kosten für eine Hochzeit

Kosten für eine Traum-Hochzeit

Eine Hochzeit sollte idealerweise nur einmal stattfinden. Und damit diese auch zum schönsten Tag des Lebens wird, müssen viele Punkte beachtet werden. Welche Braut träumt nicht von einer Hochzeit in

Kosten für Doppelgarage

Kosten für eine Doppelgarage

Eine Doppelgarage bauen lassen ist praktisch. Man kann zwei Autos abstellen und zudem kann der Besitzer viel Stauraum erschließen. Die Kostenfrage richtet sich danach, für welche Doppelgarage man sich entscheidet.

Kreditissimo Logo

Kredite sind teilweise ein sehr schwieriges Thema: Nicht nur blickt man im ganzen Finanzdschungel (vermutlich bewusst) nicht wirklich durch, sondern oftmals befindet man sich auch nicht gerade in einer vorteilhaften Verhandlungsposition.

Kurzum: Für Kredite bekommt man oftmals nicht alle wichtigen Information oder genau die Angebote, die einen nicht im Regen stehen lassen.

Wir wissen das und deswegen sollen Sie hier auch anders beraten werden. Wir wollen den Überblick in diesem Gebiet schaffen, den man auch wirklich braucht, um das jeweils passende Angebot finden.