Finanzielle Situation

Was ist eine finanzielle Situation?

Die individuelle finanzielle Situation eines jeden Einzelnen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Für eine explizite diesbezügliche Sondierung sollten Rücklagen sowie der allmonatliche finanzielle Handlungsspielraum berücksichtigt werden. Ergänzend gilt es eine Auflistung wertvoller Besitztümer wie Häuser, Wohnungen, Aktien, Wertpapiere oder Edelmetalle anzufertigen. Diese können im Falle einer Kreditaufnahme als Sicherheiten dienen. Außerdem sind Informationen hinsichtlich eventuellem Festgeld zu erstellen. Insbesondere die Laufzeiten dieser mittel- bis langfristigen Geldanlagen müssen gewissenhaft betrachtet werden.

Worauf basiert die finanzielle Situation?

Primär bildet das monatliche frei zur Verfügung stehende Geld die Basis für die persönliche finanzielle Situation. Dieser Betrag kann sich entweder aus dem eigenen Einkommen oder Ersparnissen zusammensetzen. Allerdings bildet Geld, das aus monatlichem Einkommen bezogen werden kann eine fundiertere Grundlage für eine zukunftsorientierte und stabile Finanzlage als Ersparnisse.

Für eine realistische Bewertung der persönlichen Finanzen müssen sämtliche monatlichen Einnahmen den entsprechenden Ausgaben gegenübergestellt werden. In diesem Kontext sind sämtliche Fixkosten einzubeziehen. Zusätzlich ist ein fiktiver Betrag für Hobbies und Geschenke mit in die Berechnung einzuplanen. Der persönliche finanzielle Spielraum kann somit wirklichkeitsgetreu eingeschätzt werden.

Wie ermittelt man die finanzielle Situation?

Zu Beginn sollte das monatliche Nettoeinkommen aufgelistet werden. Ergänzt wird diese Summe durch sonstige Einnahmen, die regelmäßig pro Monat aus Vermietungen oder Nebenjobs zur Verfügung stehen. Demgegenüber müssen die regelmäßigen Ausgaben gestellt werden. Deshalb muss der monatlich zu entrichtende Mietbetrag zuzüglich der Nebenkostenzahlungen der Liste hinzugefügt werden. Da auch bei Eigentum regelmäßig Nebenkosten zu zahlen sind, gilt es auch diesen Betrag zu vermerken. Außerdem sollten pro Monat optional anfallende Baufinanzierungsraten, weitere Kreditraten und Unterhaltszahlungen miteinfließen. Zusätzlich müssen Ausgaben für den eigenen Haushalt, Versicherungen und eventuelle Finanzierungskosten für den PKW eingeplant werden. Ferner muss eine fiktive Summe für monatliche sonstige Kosten angesetzt werden. Diese deckt Hobbies oder Geschenke ab, oder dient als Rücklage für unvorhergesehene Ausgaben.

Die individuelle finanzielle Situation beeinflusst die persönliche Lebensqualität maßgeblich. Eine instabile bzw. negative Finanzlage ist mit weitreichenden Konsequenzen verbunden. Betroffene können nur noch eingeschränkt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und sind gezwungen ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse stark oder ganz einzuschränken. Urlaube, Restaurant- , Kino-, Konzertbesuche oder teure Einkäufe werden damit zu unerreichbaren Träumen.